FMT Pictures - Die Bild- & Videoagentur

Polizei rettet Bewohner aus verqualmter Wohnung

18.02.2021 10:15 - S-Stadt

Am Vormittag des 18. Februar 2021 ereignete sich in Salzburg-Itzling im vierten Stock einer Wohnhausanlage ein Küchenbrand. Die eintreffende Polizeistreife konnte bereits im Stiegenhaus des vierten Stocks Rauch wahrnehmen. Während der Polizist den Küchenbrand mittels Feuerlöscher rasch löschen konnte, brachten die Polizistin sowie eine Polizeischülerin die beiden Bewohner, eine 35-jährige Salzburgerin und eine 65-jährige gehbehinderte Salzburgerin, aus dem Gefahrenbereich. Beide Damen blieben unverletzt. Brandursache war vermutlich eine eingeschaltete Herdplatte.

Text: LPD Salzburg Pressestelle

Bilder: FMT-Pictures - MW

Alle Bilder im ZIP-Archiv herunterladen

  • Bild öffnen
  • Bild öffnen
  • Bild öffnen
  • Bild öffnen
  • Bild öffnen
  • Bild öffnen