FMT Pictures - Die Bild- & Videoagentur

Verbrannte Speisen fordern einen Verletzten

09.06.2019 19:55 - S-Stadt

Ein Pensionist ist am Sonntagabend in der Eugen-Müller-Straße beim Kochen eingeschlafen. Das Kochgut begann darauf hin zu verbrennen und hüllte die Wohnung in Rauch. Ein Nachbar bemerkte den Vorfall und alarmierte die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Salzburg, der Polizei und des Roten Kreuz.

Der Bewohner wurde vom Roten Kreuz Salzburg mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins LKH eingeliefert.

Bilder: FMT-Pictures - MW

Alle Bilder im ZIP-Archiv herunterladen

  • Bild öffnen
  • Bild öffnen
  • Bild öffnen
  • Bild öffnen
  • Bild öffnen
  • Bild öffnen
  • Bild öffnen
  • Bild öffnen