FMT Pictures - Die Bild- & Videoagentur

Horrorplan von SPÖ Vizebürgermeister Auinger

14.04.2018 09:00 - S -Stadt

Wie auch schon die Salzburger Nachrichten berichtet haben plant der SPÖ Vizebürgermeister Bernhard Auinger die Zerstörung des schönsten Parks im Stadtteil Lehen. Der Park in der Paumannstraße wurde vor ca. 30 Jahren auf dem ehemaligen Gelände der Landesregierungsbaracken und dem angrenzenden sogenannten Kanal Kober Grund errichtet. Der 8000 m² große Park mit hunderten Bäumen und Sträuchern ist in dem am dichtesten verbauten Stadtteil von Salzburg ein Juwel und eine Oase für erholungssuchende. Die Anrainer der Paumannstraße sind mehr als verärgert über das 45 Millionen Euro teure Bildungscampusprojekt von SPÖ Vizebürgermeister Auinger. Die Wogen gehen hoch, so sagte uns ein Anrainer „Es ist immer das gleiche die SPÖ Bonzen leben in den Nobelstadtteilen von Salzburg und uns wollen sie den letzten Rest Grün noch zubetonieren!“ Der Park wurde damals unter dem Bürgermeister Josef Reschen angelegt und ist eigentlich durch die Grünlanddeklaration geschützt auch gehört ca die hälfte des Areals dem Land Salzburg. Die Anrainer des Paumannstraßenparks haben schon angekündigt sollte das Projekt umgesetzt werden wird es in Lehen einen Aufstand geben den Salzburg noch nicht gesehen hat.

Bilder und Videos: FMT-Pictures - FM

Alle Bilder im ZIP-Archiv herunterladen

  • Bild öffnen
  • Bild öffnen
  • Bild öffnen
  • Bild öffnen
  • Bild öffnen
  • Bild öffnen
  • Bild öffnen
  • Bild öffnen
  • Bild öffnen
  • Bild öffnen
  • Bild öffnen
  • Bild öffnen
  • Bild öffnen
  • Bild öffnen
  • Bild öffnen
  • Bild öffnen
  • Bild öffnen
  • Bild öffnen
  • Bild öffnen
  • Bild öffnen
  • Bild öffnen