FMT Pictures - Die Bild- & Videoagentur

Vandalen wüten in Volksschule Gnigl

03.10.2017 07:30 - S-Stadt

In der Nacht auf Dienstag haben Einbrecher in der Volksschule Gnigl in der Stadt Salzburg große Schäden angerichtet. Die Stadt Salzburg meldet in einer Aussendung am Dienstagvormittag, dass die Schule Opfer eines massiven “Vandalenaktes” geworden. An die 20 Klassenzimmer seien verwüstet worden. Der Sachschaden ist groß, die Täter haben gewaltbereit agiert und wie Vandalen gewütet.

Bilder: FMT-Pictures - MW

Alle Bilder im ZIP-Archiv herunterladen

  • Bild öffnen
  • Bild öffnen
  • Bild öffnen
  • Bild öffnen
  • Bild öffnen
  • Bild öffnen
  • Bild öffnen
  • Bild öffnen
  • Bild öffnen
  • Bild öffnen
  • Bild öffnen
  • Bild öffnen
  • Bild öffnen
  • Bild öffnen
  • Bild öffnen
  • Bild öffnen
  • Bild öffnen
    Hausmeister Georg Pletsacher
  • Bild öffnen
  • Bild öffnen
  • Bild öffnen
  • Bild öffnen
  • Bild öffnen
  • Bild öffnen
  • Bild öffnen
  • Bild öffnen