FMT Pictures - Die Bild- & Videoagentur

Weitere große Straßensperrung im Landkreis Berchtesgadener Land

03.09.2017 22:08 - BGL - Ainring, Freilassing

Ab Montag den 4. September beginnt die nächste große Straßensperrung im Landkreis Berchtesgadener Land. Diesmal wird die B 20 in zwei Teilen zwischen Freilassing-Mitte und dem Ainringer Ortsteil Feldkirchen saniert. Die Bundesstraße ist in diesem Bereich mit ca. 15.000 Fahrzeugen am Tag relativ stark befahren, so dass auf den Umleitungsstrecken mit Staus gerechnet werden muss.

Der erste Abschnitt betrifft die B 20/B 304 zwischen den Verkehrsknoten Freilassing-Süd und Freilassing-Mitte. Die Sperrung dauert vom 4. September bis 15. September. Der Verkehr wird in dieser Zeit durch Freilassing über die Reichenhaller Straße, die neugebaute Bahnunterführung und die Ludwig-Zeller-Straße geleitet.

Im zweiten Schritt wird die B 20 zwischen Freilassing-Süd und Ainring-Feldkirchen (Abzweigung BGL 18) erneuert. Diese Sperrung dauert voraussichtlich vom 18. September bis zum 29. September. Hier erfolgt die Umleitung über die Kreisstraße BGL 18.

Bericht und Bilder: FMT-Pictures - UI

Alle Bilder im ZIP-Archiv herunterladen

  • Bild öffnen
  • Bild öffnen
    Knoten Freilassing-Süd
  • Bild öffnen
  • Bild öffnen
    Umleitung Reichenhaller Straße
  • Bild öffnen
  • Bild öffnen
    Umleitung Ludwig-Zeller-Straße
  • Bild öffnen
    Knoten Freilassing-Mitte
  • Bild öffnen
    Knoten Freilassing-Mitte
  • Bild öffnen
    Umleitung BGL 18
  • Bild öffnen
    Kreuzung B 20-BGL 18
  • Bild öffnen
  • Bild öffnen